Startseite/Beiträge/Design, Fashion, Featured, Just Doris/Techno Hosen Variationen – klassisch und unverwüstlich

Techno Hosen Variationen – klassisch und unverwüstlich

Die perfekten Techno Hosen für alle Gelegenheiten

Unsere Complementing Pants sind elastische Techno Hosen der neuen Generation. Es gibt das Modell Classic, mit gemäßigter gerader Beinweite. Des Weiteren gibt es das Modell Skinny Comfort, das durch etwas mehr Weite am Bauch und einer schmalen Beinform die Passformlösung für Viele ist. Für kleine Frauen, aber auch als 7/8 Hose ist unsere Cropped Classic der Besteller für strumpflose Ballerinas und die Sneaker Saison. Die langjährige Erfahrung mit diesen Hosen spricht für sich. Mein Ziel, meinen Kunden eine einzelne Hose zu bieten, die als Basismodell in jeden Look, aber eben auch zu jeder anderen Mode passt. Eine losgelöste Hosenfamilie für alle Fälle!

Warum Techno Hosen mit Stretch?

Die klassische „Sallie Sahne Hose“ war für viele meiner Kunden über Jahre der Inbegriff der unkomplizierten Hose. Auch wir haben diese Modelle jahrelang verkauft. Irgendwann kam aber der Punkt, da wollte ich mehr Perfektion im Unspektakulären! Weniger Änderungen, durch perfektere Längen und Leibhöhen. Die meisten unserer Kunden brauchen die Complementing Pants nicht zu ändern. Voraussetzung, wir haben die richtige Passform gemeinsam gefunden. Sie wissen ja, auch Online gilt: Gemeinsam! Wir finden eben selbst telefonisch für Sie Passform Lösungen. Das Farbspektrum ist mit Schwarz und Blau eher übersichtlich, aber wir möchten dies zukünftig ändern. Bei helleren Farben drücken sich oft unschöne Stellen durch, das will keiner! Wir arbeiten zu Zeit an Lösungsmöglichkeiten.

Doris im Einsatz

Sie sollten mich sehen, wie ich vor Kunden auf dem Boden liege und jede Complementing Pants live in Augenschein nehme. Es sieht aus wie Studienzwecke, aber genau die Erfahrungen bringe ich dann in die Schnitte ein, um mein Streben nach Schnittperfektion zu befriedigen. Manchmal macht mir dieser Perfektionismus echt zu schaffen, dann möchte ich schnitttechnisch Dinge verändern, die laut meiner Schnittdirektrice schon perfekt sind. Aber ich nerve so lange weiter, bis wir alles noch perfekter gemacht haben und Schnittlösungen finden, die alle glücklich und zufrieden machen.

Fazit: Ein steter Tropfen höhlt den Stein – in meiner Umgebung haben alle Steine Löcher :-))

2018-04-04T09:04:03+00:00 04.04.2018|Design, Fashion, Featured, Just Doris|2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Petra 3. Mai 2018 um 14:07 Uhr- Antworten

    Liebe Doris,

    herzlichen Dank für Dein Engagement immer noch den besten Schnitt zu verbessern! Und es stimmt. Ich habe eine der ersten Skinny Comfort Hose in schwarz im Schrank und der Schnitt – ja – den fand ich o.k., habe mir aber auch von Euch zusätzlich einen Hakenverschluss rein nähen lassen. Irgendwie klappte der Bund immer um…. so richtig glücklich war ich mit der Hose nicht. Und – aufgrund Deines Blogs – habe ich mir jetzt noch so ein Teil in blau gegönnt. Und der Schnitt ist jetzt – irgendwie anders – man sieht es nicht, man fühlt es nur. Die Hose passt optimal, ein Hakenverschluss vermisse ich nicht. Da ich nicht glaube, dass sich mein Körper Deiner Mode anpasst, kann es ja nur das Ergebnis Deines Strebens nach noch besser sein.

    Ich liebe Dich dafür! Herzliche Grüße aus dem Südwesten!

  2. Conny Redmann 4. April 2018 um 11:49 Uhr- Antworten

    Hallo

    DANKE für Deinen immer währenden Einsatz für uns alle den richtigen Schnitt zu finden.

    Ich kann aus eigener Erfahrung nur bestätigen, wie groß die Bemühungen sind, für jedes Paar Beine und seien sie noch so „schwierig“ die richtige Hose zu finden.

    Bis bald
    Conny

Hinterlassen Sie einen Kommentar